Kuhn Hofmärt AG

Hofstrasse 1, Bietenholz
8307 Effretikon


Tel:052 343 26 66

Fax:052 343 26 67

Mobil:079 457 94 07

info@kuhn-hofmaert.ch

Hofmärt

Der Hofmärt bleibt vom Montag 25. Juli bis und mit Samstag 20. August 2016
geschlossen

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 8.00 – 16.30 Uhr
Sonntag geschlossen

Geschichte

Unser Hofmärt, den wir im Jahr 1997 erbaut und 2003 erweitert haben, bildet das Herzstück unseres Landwirtschaftsbetriebs. Die Idee dahinter war, unsere eigenen Äpfel, Erdbeeren, Kartoffeln, Eier und Kürbisse im Hofmärt zu vermarkten, und das Angebot mit dazugekauften Produkten zu ergänzen. Da unser Standort an der Durchgangsstrasse Effretikon – Volketswil liegt, war es nicht so schwer, die Aufmerksamkeit der Vorbeifahrenden Passanten auf unser saisonales Angebot aufmerksam zu machen. Dank der grossen Nachfrage war es uns möglich, unser Sortiment laufend auszubauen und unter anderem mit exotischen Früchten aus aller Welt zu ergänzen. Auch führt ein schöner Radweg direkt am Hof vorbei. So können sich Radfahrer, Inlineskater und Spaziergänger bei uns mit Früchten oder einem Most stärken.

Konzept

Es ist uns gelungen, uns auf dem Frucht- und Gemüsesektor regional und auch darüber hinaus einen Namen für ein gutes Preis- Leistungsverhältnis zu schaffen. Wir bieten unseren Kunden einen hohen Qualitätsstandard mit täglich frischen Produkten. Unsere Kundschaft lebt hauptsächlich in der Region und schätzt den Kontakt und die persönliche Bedienung. Wir bemühen uns unsere Kunden stets zu Ihren besten Zufriedenheit bedienen zu können. Natürlich werden auch Spezialwünsche und -bestellungen erfüllt.

Wir freuen uns, Sie persönlich im Hofmärt begrüssen zu dürfen.

PS: Parkplätze sind genügend vorhanden...





Angebot

Wir können Ihnen das ganze Jahr über die verschiedensten Gemüsesorten und Früchte anbieten. Besonders stolz sind wir auf unsere grosse Auswahl an Äpfeln und Birnen. Unser Verkaufssortiment wird durch Freilandeier, Süssmost, Dörrobst und diverse saisonale Spezialitäten ergänzt.

Es ist uns in den letzten Jahren gelungen, das Angebot an Früchten und Gemüse so auszubauen, dass wir Ihnen heute auch ein beachtliches Stammsortiment an Exoten anbieten können.

Lagerung

Dank modernsten Kühlsystemen können wir jederzeit die gute Qualität unserer marktfrischen Produkte gewährleisten.

Wir haben auf unserem Hof über 550 Kubikmeter Obstkühlräume. Dazu kommen Gemüse-Tageskühler und diverse Kühlvitrinen. Für die Obstlangzeitlagerung sind wir zusätzlich in den Kühlräumen von Berufskollegen eingemietet.